VIPASSANA-SOMMER-RETREAT „Verbundenheit und Bewusstseinswandel leben“

 

Äusserer Wandel beginnt mit innerem Wandel. Die Welt, die wir uns wünschen, beginnt in uns – unserem Denken, Fühlen und Handeln.  Vivian Dittmar


Wie können wir Verbundenheit und Wandel aus uns heraus entwickeln und leben – als Basis und Voraussetzung für einen bewussten, respektvollen und friedvollen Umgang mit uns und der Welt um uns herum ?

 

Vipassana-(Einsichts-)Meditation ermöglicht, uns selbst und die Welt bewusster wahrzunehmen und dadurch ein tieferes Verständnis zu entwickeln. Sie gibt uns die Möglichkeit, immer wieder in lebendigem Kontakt zu sein mit der Erfahrung des Jetzt und unserer Verbundenheit mit dem Leben. Aus dieser Ressource heraus können wir neue Wege entdecken, mit den Anforderungen des Alltags umzugehen, und das Leben bewusst, und innerlich frei zu gestalten. Für einen heilsamen Umgang mit uns und der Welt.

 

DIE INHALTE:
Diese Meditationstage sind eine Einladung zu einer gemeinsamen Zeit der Stille, die einen Raum bereiten kann für vertiefendes Gewahrsein und das Öffnen unserer Sinne für den gegenwärtigen Moment; uns immer wieder mit dem zu verbinden was gerade geschieht – was auch immer wir gerade tun.
Du bist eingeladen, der vorgegebenen Tagesstruktur zu folgen und gleichzeitig immer wieder für Dich zu schauen, was Dich gerade unterstützt im bewussten Innehalten, im Kontakt und lebendigen Erleben des Moments. Dies können die angeleiteten und stillen Meditationen im Sitzen und Gehen sein, oder der Aufenthalt und Spaziergänge in der weitläufigen Natur.

Diese Tage sind sowohl geeignet, Stille und Vipassana-Meditation kennen zu lernen als auch dafür, die eigene Praxis weiter zu vertiefen.

Das Seminar findet im Schweigen statt – bis auf die tägliche Sharing-Runde in der Gruppe und mögliche Einzelgespräche mit der Seminarleitung.

 

ORGANISATORISCHES

LEITUNG:  Rüdiger Horbank

ORT:   RETREATHAUS IN DER GÖHRDE, Dübbekold 10, 29473 Göhrde,
www.retreathaus-goehrde.de

KOSTEN:
Anzahlung von 80 Euro nach Erhalt der Anmeldebestätigung.
Die restliche Seminargebühr überweisen Sie bitte bis eine Woche vor Seminarbeginn.
EZ  469 Euro  II  DZ  429 Euro (setzt sich zusammen aus Zimmerpreis, Lebensmittelkosten und Organisationsgebühr )

Hinzu kommt ein Honorar-Betrag nach Selbsteinschätzung für die Retreatleitung und die Köchin.
Um dieses Retreat möglichst vielen Menschen – unabhängig von deren finanziellen Möglichkeiten – zu ermöglichen, ist die Höhe des Honorars für Retreatleitung und professionelle Seminarköchin nicht festgelegt.
Die Retreatteilnehmer bezahlen dies am Ende des Retreats nach Selbsteinschätzung (Honorar-Empfehlung Köchin: 100 Euro für 5 Tage  II Honorar-Empfehlung Retreatleitung: 250 Euro für 5 Tage)

STORNO:   Rücktrittsregelungen siehe  Teilnahmebedingungen

 

ANMELDUNG
Hier geht es zum Anmeldeformular